Baseninfusion

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist die Grundlage für einen optimal funktionierenden Stoffwechsel.

Problem Übersäuerung

Die Säurebelastung im Gewebe stellt heute eine der Hauptursachen von chronischen Erkrankungen dar. 

Unser Körper ist permanent darauf angewiesen, dass über seine Ausscheidungssysteme überschüssige Säuren neutralisiert und abtransportiert werden. Chronische Übersäuerung ist ein Zustand, bei dem sich diese körpereigenen Puffermechanismen zu erschöpfen beginnen. Überschreitet die Säurelast einen bestimmten Punkt, wird der Organismus krank.

Die heutige industrialisierte Ernährung, Umweltbelastungen, häufige Einnahme von Medikamenten etc. führen oft dazu, dass die natürliche Ausscheidekapazität überschritten wird.

Die häufigsten Ursachen für Übersäuerung sind:

  • säurebildende Ernährung, schnelles Essen, Snacking, Spätmahlzeiten etc.

  • körperlicher und emotionaler Stress

  • Schlafmangel

  • Medikamenteneinnahme

  • Nikotin, Alkohol

  • Leistungssport

 

Gesundheit durch Entsäuern

Praktisch allen sogenannten »Zivilisationserkrankungen« liegt eine Übersäuerung zu Grunde. Demzufolge wirkt ein rascher Basenaufgleich unmittelbar auf Schmerzen und Beschwerden. Basische Infusionen können daher helfen, den Stoffwechsel rasch zu entlasten und wieder in die richtige Richtung zu leiten.

Der Einsatz von Baseninfusionen kann typischerweise unterstützen bei:

  • Schmerzen an Wirbelsäule und Gelenken, chronische entzündlichen Erkrankungen (Gicht, Fibromyalgie, Arthrose etc.)

  • anhaltenden Erschöpfungszuständen, Müdigkeit

  • Muskelverspannungen und Spannungskopfschmerz

  • Migräne

  • Schlafstörungen

  • allgemeiner Entgiftung des Körpers (zB nach Medikamenteneinnahme oder bei Schwermetallausleitung; im Rahmen von Fastenkuren)

Das langfristige Ziel in der Therapie einer chronischen Übersäuerung ist immer auch eine positive Veränderungen in der Lebensführung. Nur so lassen sich langfristig nachhaltige Ergebnisse erzielen.

Häufigkeit & Dosierung

Häufigkeit und Abstand der Infusionen hängen von der jeweiligen Indikation ab. Bei akuten Schmerzzuständen ist oft schon nach einer Infusion eine deutliche Erleichterung zu beobachten. Mittels klinischen Befundes und  Blutlaboranalyse wird im ärztlichen Vorgespräch ein individueller Behandlungsplan ermittelt.

Basenbildende Substanzen sind in folgenden Infusionsbehandlungen enthalten:

Basen-
Infusion

Basen-Balance
Infusionskur

Detox-
Infusionskur

Gelenk
Infusionskur

Background Patientengespräch

Langjährige Erfahrung

Mit mehr als 1500 Infusionsbehandlungen im Jahr garantieren wir unseren Patienten höchste Professionalität und langjährige Erfahrung im Bereich der orthomolekularen Infusionstherapie. Lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich selbst!

Jetzt anfragen

Hochdosis
Vitamin C

Vitamin C ist für uns Menschen lebensnotwendig und an vielen wichtigen biochemischen Prozessen im Körper beteiligt. So schützt es unsere Zellen vor oxidativem Stress und neutralisiert schädliche Stoffwechselprodukte – damit ist es eines unserer wichtigsten und meistbenötigsten Antioxidantien.

Mehr dazu

Infusions-
Behandlung

  • Rasche Behebung von Mangelzuständen

  • Hohe Wirksamkeit

  • Dauer: 40-75 Minuten


€ 65–195,-

Jetzt anfragen

  

Ärztliche
Vorbesprechung

  • Befundbesprechung

  • Definieren der Therapieziele

  • Erstellung des Therapieplans


€ 80,-

Jetzt anfragen

  

3 häufig gestellte Fragen

  • Wie schnell wirkt eine Baseninfusion?
    • Bei aktuer Übersäuerung oder etwa auch bei akuten Gicht- und Rheumaschüben spürt man eine sofortige Wirkung und Linderung. Typischwerweise lässt sich mit 3-4 Infusionen in kurzen Abständen die akute Entzündunngs- und Schmerzsymptomatik zum Abklingen bringen.

  • Kann ich mit Baseninfusionen meine Leistungsfähigkeit steigern?
    • Sowohl sportliche als auch berufliche Höchstleistungen die über längere Zeiträume erbracht werden, verlangem dem Körper viel ab und führen zu einer chronisch latenten Übersäuerung.  Mit Baseninfusionen kann man die Regenerationsfäigkeit der Gewebe unterstützen und entzündlichen Prozessen vorbeugen. Nach Wettkämpfen und intensiven Belastungsphasen empfehlen wir 2-3 Baseninfusionen.

  • Ich plane eine Fastenkur, sind da Baseninfusionen sinnvoll?
    • Beim Heilfasten leitet der Organismus intensive Reparaturprozesse ein, die den Körper gesünder machen, kurzfristig jedoch eine Übersäuerung auslösen können. Dies kann körperlich u.U. unangenehmen wahrgenommen werden und wird oft auch als »Fastenkrise« bezeichnet. Um den Körper während des Heilfastens möglichst gut zu unterstützen und unangenehmen Empfindungen vorzubeugen, empfehlen wir eine Baseninfusion an jedem 2. Fastentag.

Portrait Lulit Wunder square
Dr. med. Lulit Wunder Ärztin der Praxis Wunder
Über die eigenen Puffersysteme sorgt der Körper dafür, dass Säuren neutralisiert und ausgeschieden werden. Sind diese dauernd überlastet, wird der Organismus krank.
Anfahrt Graz

Dauerhaft gut aufgehoben

Fachwissen, Erfahrung und laufende Fortbildung sind für uns selbstverständlich. Genauso wichtig ist uns aber auch ein empathisches, verständnisvolles und hervorragend ausgebildetes Team, das sich für Sie Zeit nimmt. So garantieren wir Ihnen die bestmögliche Beratung, Diagnostik und Behandlung.

Zanklstraße 49, A-8051 Graz
Tel: +43 (0) 316 67-66-60
Mail: [email protected]

Terminvereinbarung
0316 676660

Jetzt anrufenOnline-Terminanfrage