Glutathion

Glutathion ist das wichtigste Antioxidans überhaupt – es schützt die Zellen vor Schädigungen durch freie Radikale und und bewahrt unseren Körper vor vorzeitigen degenerativen Prozessen. Darüber hinaus hilft Glutathion der Leber massiv beim Entgiften. 

Super-Antioxidans

Die Natur hat uns mit Glutathion einen multifunktionalen Stoff zur Verfügung gestellt, der aufgrund seiner besonders günstigen Redoxfähigkeit zu den wirksamsten Antioxidantien zählt. L-Glutathion ist für den Energiehaushalt im menschlichen Organismus so wichtig, dass Wissenschaftler den Glutathionspiegel in den Zellen häufig als Indikator für die Gesundheit ansehen. Ein geringer Gehalt an aktivem L-Glutathion, führt zu einem Energiemangel, von dem alle Zellen – und in hohem Maße die Nervenzellen – betroffen sind.

L-Glutathion:
Manna für die Mitochondrien

Die Mitochondriale Medizin ist inzwischen zu einer neuen und sich schnell weiterentwickelnden Disziplin der biologischen und ganzheitlichen Medizin geworden. Die Mitochondrien, Kraftwerke der Zellen genannt, sind die Dirigenten des genetischen Orchesters – sie kontrollieren das Altern, die Teilung und den Tod der Zellen. Störungen der Mitochondrienfunktion werden heute als mitochondriale Zytopathien und Mitochondriopathien bezeichnet.

Zellgifte, wie z.B. Schwermetalle, Pestizide, Chemikalien, Medikamente etc. wirken als Radikale, sodass ein erhöhter Verbrauch von Glutathion entsteht, welches dem Körper für weitere Stoffwechselvorgänge nicht mehr zur Verfügung steht. So kann auch die mitochondriale DNA geschädigt werden, die zur Bildung defekter Enzyme führt.

Glutathion

Die Medizin beobachtet, dass mit nach dem 40. Lebensjahr der Glutathiongehalt im Körper kontinuierlich abnimmt. Umgekehrt erhöht sich jedoch der Bedarf an Glutathion bei chronischen Krankheiten und Stressbelastungen und wie Studien belegen, besonders bei Krebserkrankungen.

Gluthation kann helfen bei:

  • Erhöhter Leberbelastung

  • Ausleitung von Schwermetallen 

  • vermehrter körperlicher Belastung

  • Energiemangel

  • Rekonvaleszenz nach Krankheiten und Operationen

  • vermehrter Stressbelastung

  • erworbenen Mitochondriopathien

  • begleitend in der Krebstherapie

  • zur Unterstützung bei Strahlentherapie

     

Höhere Wirkspiegel möglich

Eine orale Einnahme über Kapseln ist meist nicht zielführend, da ein Großteil der zugeführten Dosis vorzeitig im Stoffwechsel umgebaut wird – und nur ein Bruchteil dort im Körper ankommt, wo es eigentlich gebraucht würde.

Die direkte Zufuhr über Infusion ermöglicht deutlich höhere Wirkspiegel im Blut.

Häufigkeit und Dosierung

Die Intensität und Dauer der Therapie variiert je nach Indikation und wird im individuellen ärztlichen Vorgespräch geklärt.

Glutathion ist in folgenden Infusionsbehandlungen enthalten:

Glutathion
Infusion

Anti-Stress
Infusionskur

Anti-Aging
Infusionskur

Brain-Power
Infusionskur

Background Patientengespräch

Langjährige Erfahrung

Mit mehr als 1500 Infusionsbehandlungen im Jahr garantieren wir unseren Patienten höchste Professionalität und langjährige Erfahrung im Bereich der orthomolekularen Infusionstherapie. Lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich selbst!

Jetzt anfragen

Einsatzbereiche der Infusionstherapie

Die verwendeten Infusionslösungen wirken antientzündlich und regenerationsfördernd, unterstützen die zelluläre Energieproduktion, regulieren den Zellstoffwechsels, verbessern die Bindung und Neutralisierung von freien Radikalen, lindern Schmerzen und verbesserern die Eisenverwertung.

Mehr dazu

Infusions-
Behandlung

  • Rasche Behebung von Mangelzuständen

  • Hohe Wirksamkeit

  • Dauer: 40-75 Minuten


€ 65–195,-

Jetzt anfragen

  

Ärztliche
Vorbesprechung

  • Befundbesprechung

  • Definieren der Therapieziele

  • Erstellung des Therapieplans


€ 80,-

Jetzt anfragen

  

3 häufig gestellte Fragen

  • Kann man Glutathion nicht einfach in Form von Kapseln einnehmen?
    • Eine orale Einnahme über Kapseln ist meist nicht zielführend, da ein Großteil der zugeführten Dosis vorzeitig im Stoffwechsel umgebaut wird. Somit kommt nur ein Bruchteil dort im Körper kommt, wo der Wirkstoff eigentlich gebraucht würde.

  • Hilft Glutathion auch bei neuro-degenerativen Erkrankungen?
    • In vielen Fällen ja (vorallem bei Alzheimer, Parkinson, Creutzfeld-Jakob). Bei neuro-degenerativen Erkrankungen ist jedoch eine deutlich höhere Dosierung nötig notwendig um diesbezüglich eine Wirkung zu ermöglichen. 

  • Wirkt Glutathion besser als Alpha-Lipon-Säure?
    • Beide Wirkstoffe sind stark anti-oxidativ und sehr leberwirksam. Sie ergänzen sich gut in Ihrer Wirkung und daher verwenden wir beide kombiniert für unsere Detox- und Anti-Aging-Infusionskuren.

Portrait Lulit Wunder square
Dr. med. Lulit Wunder Ärztin der Praxis Wunder
Mitochondrien sind die 'Kraftwerke' unserer Zellen. Ohne voll funktionierende Mitochondrien gibt es keine optimale Gesundheit.
Anfahrt Graz

Dauerhaft gut aufgehoben

Fachwissen, Erfahrung und laufende Fortbildung sind für uns selbstverständlich. Genauso wichtig ist uns aber auch ein empathisches, verständnisvolles und hervorragend ausgebildetes Team, das sich für Sie Zeit nimmt. So garantieren wir Ihnen die bestmögliche Beratung, Diagnostik und Behandlung.

Zanklstraße 49, A-8051 Graz
Tel: +43 (0) 316 67-66-60
Mail: [email protected]

Terminvereinbarung
0316 676660

Jetzt anrufenOnline-Terminanfrage